Mazakwhite neueste Maschine der Hacker GmbH

ÜBER UNS

Kompetenz

Fertigung von Teilen, die andere nicht können, Know-how und ein konsequenter Anspruch an Qualität und Zuverlässigkeit sichern der Rupert Hacker GmbH seit Jahren Wachstum und eine kontinuierliche Auslastung.
Für die Fertigung stehen modernste Maschinen namhafter Hersteller zur Verfügung: Drehteile mit einem Achsdurchmesser bis zu 800 mm sind kein Problem. Auch Frästeile, die Verfahrwegen bis zu 1200 mm benötigen, werden mit höchster Präzision gefertigt. Der Maschinenpark verfügt über mehrere, große 5-Achsen-Fräszentren und Drehautomaten von namhaften Herstellern.

Das Team

15 qualifiziere Mitarbeiter, meist mit langjähriger Erfahrung in der Metallverarbeitung, garantieren einen hohen Standard und gleichbleibende Qualität. Das Unternehmen wird vom Inhaber, Herrn Rupert Hacker geführt. 4 Meister bieten auch bei komplexen Teilen die nötige Kompetenz.
Jeder Mitarbeiter hat einen breiten Einsatzbereich und ist mit allen Maschinen vertraut. So sind in jedem Fall die bestmögliche Verarbeitung und eine optimale Fertigung sichergestellt. Auch das Umfeld, also z. B. die Erstellung der Fräsprogramme oder die Überwachung der Maschinen gehört zur Verantwortung der Mitarbeiter.

Darüber hinaus wird auch für den Nachwuchs gesorgt und Stellen für Auszubildende und Praktikanten angeboten.
Sprechen Sie mit uns. Wir bieten Lösungen, auch für komplexe Teile. Die Kompetenz unserer Mitarbeiter garantiert Ihren Erfolg.

Kunden

Der Kundenstamm umfasst Firmen aus dem Maschinenbau, der Automobilindustrie und der Sondermaschinenfertigung, bis hin zur Luft und Raumfahrt. Gerade Letztere schätzen unser Know-how und Präzision, auch bei übergroßen Teilen.
Ein Schwerpunkt ist die Fertigung von Maschinenteilen für die Chemie- und die Nahrungsmittelindustrie. Hier kommt vorwiegend Edelstahl (V2A) zum Einsatz, den viele Unternehmen nicht verarbeiten wollen oder können, da er sehr hohe Ansprüche an das Können der Mitarbeiter und die Maschinen stellt.